Bubble Trouble: Ein neues Bubble-Tea-Lokal im Grazer Citypark

Bubble Trouble: Ein neues Bubble-Tea-Lokal im Grazer Citypark

Wahnsinn, wie viele Lokale mittlerweile wieder Bubble Tea anbieten! 🥤 Vor ein paar Monaten war ich erst im neueröffneten Nerdy und habe meine versteckte Liebe zu Bubble Tea entdeckt, vergangene Woche durfte ich dann das neueröffnete „Bubble Trouble“ im Grazer Citypark testen – doch seht zuerst mehr in meinem Reel der Woche. 👇

Ein neuer Store im Citypark

Unter dem Motto “Forget the troubles and enjoy the bubbles” hat am 22. August das Bubble Trouble eröffnet. Inhaber Patrick Ikladious achtet sehr darauf, dass alle Produkte frisch und direkt im Shop zubereitet werden: Bubble Teas, frisch gepresste Fruchtsäfte, Waffeln und belegte Brötchen stehen auf der Karte. Zu finden ist das Lokal zwischen „Pearl“ und der Teststraße im Obergeschoss des Cityparks. Keine Sorge: Durch viele bunte Luftballons kann man das Geschäft fast gar nicht übersehen! ✨

Bubble Teas in allen Variationen

Ob „Fruit Tea“, „Special Fruit Tea“, „Milk Tea“ oder einfach Kaffee, wahlweise auch mit Bubbles: Zu wenig Auswahl hat das Lokal auf keinen Fall. 🔅 Wer noch gerne einen süßen Snack zum Bubble Tea hätte, kann auch auf eine Bubble Waffle zurückgreifen – die gibt es in vier verschiedenen Kombinationen um 6,50 Euro mit einer Menge Toppings dazu. Da meine Begleitung und ich relativ spät vor Ort waren, also erst so gegen 19 Uhr, war die Vitrine schon sehr leer: Ein paar Brötchen und Säfte tummelten sich aber dennoch noch hier. Nach dem Bestellen muss man aufgrund der frischen Zubereitung ein bisschen warten, diese Wartezeit kann man aber im „instagramable“ Lokal auch ein bisschen mit Fotos machen verstreichen lassen. ✨ Meine Begleitung und ich entschieden uns einmal für den Oreo Bubble Milk Tea und einmal für den Strawberry Bubble Tea mit Grüner Apfel Bubbles – wir würden ja so oder so einmal durchprobieren. 😉

Mein Fazit

Ich, mittlerweile ein kleiner Fan von Bubble Teas, würde mir privat niemals einen Bubble Tea holen, freue mich aber im Zuge des Blogs schon immer ein bisschen darauf. 🙌 Das Lokal ist super süß gestaltet, zu sitzen gibt es zwei kleine Barhocker oder sonst Tische vor dem Lokal. Zum Bubble Tea selber: Den Strawberry Bubble Tea mit den Grüner Apfel Bubbles fand ich top, die Bubbles platzen nämlich im Mund beim Trinken und da machte das Trinken gleich doppelt so viel Spaß. 😋 Der Oreo Bubble Milk Tea war auch gut, doch schmeckte für mich leider etwas zu sehr nach Kaffee – warum auch immer. ☕ Ich hätte mir hier ein bisschen mehr den Oreo-Geschmack gewünscht. Preislich war das Ganze total in Ordnung, für den Strawberry Bubble Tea in Medium habe ich 4,90 Euro und für einen großen Oreo Bubble Milk Tea (gibt es nur in groß) habe ich 5,90 Euro bezahlt. Im Vergleich zu anderen Bubble Tea Lokalen liegt das ziemlich im Mittelfeld. Einziges Manko bei meinem Besuch: Die Brötchen in der Vitrine sahen nicht mehr wirklich frisch aus, auch wenn es schon spät war, hätte man diese vielleicht besser schon aus der Auslage genommen. 🙊 Ansonsten kann ich das Lokal allen, die Bubble-Tea lieben, nur sehr empfehlen!

Bis bald und alles Liebe,
eure Melanie 💕

Folgst du mir schon auf Instagram? 
Hier geht’s zu meinem Account!
🥤


Über die Autorin

Good Food is a good Mood – ein großes Lebensmotto unserer Melanie. Deshalb schreibt sie für euch über die schönsten Platzerl in Graz und liefert gerne die Antwort auf die Frage “Wo geh ma denn heut’ hin?”.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Facebook_Beitragsbild_Logo.png
Foto: Anna Wochinz
Kommentare sind geschlossen.