Kabashi‘s Delikatessen eröffnet: Frankowitsch-Konkurrent im Test

Kabashi‘s Delikatessen eröffnet: Frankowitsch-Konkurrent im Test

Graz ist bekannt für seine außergewöhnliche Brötchen-Kultur. Beispielsweise könnte man sich den „Frankowitsch“ aus der Innenstadt gar nicht mehr wegdenken, vor allem zu Silvester und Weihnachten tummelten sich dort wieder unzählige Menschen und die Grazer Szene traf aufeinander – natürlich nicht nur zum Brötchen essen, auch Prosecco fließt dabei genügend 😉 Vor Weihnachten eröffnete mit „Kabashi‘s Delikatessen“ ein neuer Brötchen-Konkurrent – ob der Neuzugang mithalten kann, habe ich natürlich für euch getestet. 🙂 Brötchen aller Art „Kabashi‘s Delikatessen“ in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Regionale Produkte aus der Steiermark: „Grab‘n Go“ im Test

Regionale Produkte aus der Steiermark: „Grab‘n Go“ im Test

In der Sporgasse tut sich Gastro-technisch immer etwas. Beispielsweise eröffnete bereits im November das „Grab’n Go“ gegenüber vom „Merano City“. Dabei stehen vor allem regionale Produkte und Drinks aus Graz im Vordergrund. 🙂 Berliner Konzept Das Konzept ist den in Berlin beliebten „Spätis“ nachempfunden. Gäste können dort Snacks und Getränke – vor Ort oder zum Mitnehmen – genießen. Man bekommt alles, was das Herz begehrt: etwa Essen im Glas von Mosshammer, frische Brötchen, Kuchen, diverse Bier- und Weinsorten sowie Stadtpark-Snacks…

Weiterlesen Weiterlesen

Fortezza: Neuer Italiener in Graz-Umgebung im Test

Fortezza: Neuer Italiener in Graz-Umgebung im Test

Die italienische Küche gehört mittlerweile zu einer der beliebtesten in Österreich. Bei Pizza, Pasta und Co. können nur wenige widerstehen, kein Wunder auch, wenn sich in Graz und Umgebung waschechte Italiener mit ihren Geheimrezepten von Zuhause tummeln. In Gössendorf etwa hat erst vor kurzem ein neues Restaurant eröffnet, ich habe es natürlich sofort getestet. 🙂 Ristorante Fortezza An der Bundesstraße 84 in Gössendorf hat das „Fortezza“ seine Pforten geöffnet. Authentizität, Gastfreundlichkeit und Regionalität stehen im Lokal im Vordergrund. „Die typischen…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuer Inder in Grazer Einkaufszentrum im Test

Neuer Inder in Grazer Einkaufszentrum im Test

Momentan eröffnet in den Grazer Einkaufszentren ein Lokal nach dem anderen. Von Burger über Smoothies bis hin zu Pizza, Pasta und Co. ist wohl für jeden Geschmack etwas dabei. Wer es aber gerne einmal etwas orientalischer haben möchte, wird in der ShoppingCity Seiersberg fündig. Dort eröffnete kürzlich nämlich ein Inder – ich habe ihn für euch getestet. 🙂 Indische Küche In der SCS eröffnete mit „Chutney Indian Food“ der erste Inder im Center. Es ist eher ein Schnellrestaurant – Essen…

Weiterlesen Weiterlesen

Einblick und Test: Zweites Le Burger im Raum Graz hat eröffnet

Einblick und Test: Zweites Le Burger im Raum Graz hat eröffnet

Erst seit wenigen Tagen hat nach dem Lockdown auch die Gastro wieder eröffnet. Vor allem in der ShoppingCity Seiersberg haben im Zuge dessen – und teilweise auch schon davor – so einige neue Lokale aufgesperrt. Wie etwa auch das Wiener Familienunternehmen „Le Burger“. Ich war schon einmal dort und habe es für euch getestet. 🙂 Zweites Lokal im Raum Graz Erst im Sommer zog „Le Burger“ in den ehemaligen Zara am Eisernen Tor ein, jetzt kommen auch die Besucher der…

Weiterlesen Weiterlesen

Smoothies im Test: „Candy‘s Juice Bar“ im Grazer Center West eröffnet

Smoothies im Test: „Candy‘s Juice Bar“ im Grazer Center West eröffnet

Wer aktuell auf der Suche nach dem nötigen Vitamin-Kick ist, wird jetzt im Einkaufszentrum Center West fündig. Denn dort versüßt ab sofort die neue „Candy’s Juice Bar“ mit Smoothies, Bubble Tea und frisch gepressten Säften den Tag. Ich habe das natürlich sofort für euch getestet. 🙂 Frisches Obst und Gemüse In der Juice Bar legt man Wert auf frische Früchte und Gemüse. Alles was regional erhältlich ist, wird auch so gekauft und sogar gekennzeichnet. Die Getränke werden zudem frisch vor…

Weiterlesen Weiterlesen

Es gibt wieder Punsch und Glühwein to Go in der Grazer Innenstadt

Es gibt wieder Punsch und Glühwein to Go in der Grazer Innenstadt

Drei Tage lang hatte man die Möglichkeit, sich am Christkindlmarkt durch diverse Punsch- und Glühweinkreationen zu kosten. Dann hat uns allerdings Lockdown Nummer vier eingeholt und die Standln sind schon wieder geschlossen. Damit man dennoch ein bisschen weihnachtliche Stimmung abbekommt, schenken einige Lokale jetzt antialkoholische Getränke mit oder ohne „Schuss“ im Flascherl bzw. Becher aus. Wo genau man Glühwein, Punsch und Co. beim Spaziergang durch Graz bekommt, hab ich mir für euch angeschaut. 🙂 Der Aufenthalt im Freien zur körperlichen…

Weiterlesen Weiterlesen

Vanillekipferl, Apfel-Zimt und Co: Neue Krapfen-Sorten von Sorger im Test

Vanillekipferl, Apfel-Zimt und Co: Neue Krapfen-Sorten von Sorger im Test

Die Grazer Traditionsbäckerei Sorger überzeugt immer wieder mit neuen, ausgefallenen Gebäck-Kreationen. Aktuell mit gleich mehreren Krapfen-Sorten, die sogar zur bevorstehenden Weihnachtszeit passen und einen in die richtige Adventstimmung versetzen. Ich habe mich für euch durchprobiert. 😀 Neben dem Klassiker mit Marillenmarmelade zeigt sich Sorger heuer zudem mit den Sorten Vanillekipferl, Nougat, Orangenpunsch, Minze, Bienenstich, Apfel- Zimt und Butter-Sauerteig besonders kreativ. Sie sollen einfach verführerisch sein – na dann schauen wir mal, ob die Krapfen halten, was sie versprechen. 😉 Vanillekipferl…

Weiterlesen Weiterlesen

Hauptplatz-Standl versüßt jetzt die Grazer: Kaiserschmarr’n to Go im Test

Hauptplatz-Standl versüßt jetzt die Grazer: Kaiserschmarr’n to Go im Test

Passend zur beginnenden Christkindlmarkt-Zeit hat sich auch das beliebte Standl 6 „Die Speis” am Grazer Hauptplatz etwas einfallen lassen. Seit neuestem bieten die Betreiber nämlich neben regionalen Nudeln, hausgemachtem Curry und frischer Eierspeis auch Kaiserschmarr‘n an. Schmarr‘n to Go Das neue Kulinarik-Angebot gibt‘s ab jetzt bis März, vor Ort oder auch to Go. Gewählt werden kann zwischen Kaiserschmarr‘n mit Apfelmus, Zwetschkenröster oder Vanillesauce. Ich habe mich für die Apfelmus-Variante um 6,50 Euro zum Mitnehmen entschieden. Geschmacklich war der Schmarr‘n wirklich…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuer Italo-Hotspot im Test: San Bottega in Graz eröffnet

Neuer Italo-Hotspot im Test: San Bottega in Graz eröffnet

Das San Pietro und die San Bar in St. Peter sind aus der Grazer Gastroszene gar nicht mehr weg zu denken. Nun folgt sogar der nächste Streich: Kürzlich eröffnete die „San Bottega“ ihre Pforten, das neue „Baby“ von Angelo und Fabio Urban. Ein neuer Feinkostladen nebenan, bei dem es original italienische Spezialitäten von Nord bis Süd gibt. Mit Snacks vor Ort und ein, zwei Glaserl Prosecco wird die San Bottega zum absoluten Szene-Hotspot – ich war für euch dort. 😉…

Weiterlesen Weiterlesen