Ehemaliges Eckstein in Graz wurde zu „Moin“

Ehemaliges Eckstein in Graz wurde zu „Moin“

Moin! So lautet nicht nur der norddeutsche Gruß, sondern seit gestern auch der Name eines neuen Restaurants in der Grazer Innenstadt. Genauer gesagt des ehemaligen Eckstein am Mehlplatz 3, welches die bekannte Aiola-Family übernommen hat. Wer das Eckstein kannte, wird das Moin kaum wiedererkennen: Obwohl die Besitzer kaum etwas ändern wollten, erstrahlt die neueste Errungenschaft am Ende dann doch ganz Aiola-like in neuem Glanz. Norddeutsche Küche Rote Grütze, Kalte Schnauze, Wilde Hilde oder Franzbrötchen sind nicht etwa die Ergebnisse einer…

Weiterlesen Weiterlesen